• Blog

    Das erste moderne Comic

    Als Geburtsstunde des modernen Comics gilt das Werk Yellow Kid, das im Jahre 1895 in den USA erschien und die Lebensgeschichten des liebenswerten Jungen mit den Segelohren zum Thema nahm. In ihm sind alle Bestandteile eines modernen Comics enthalten: die sequenziellen Bildfolgen, die Sprechblasen und die Rahmen (Panel), in denen die Geschichten integriert sind und somit aus einer Abfolge mehrerer Rahmen bestehen. Als Vorläufer der Comics werden Bildergeschichten mit wenig bis gar keinem Text betrachtet, die Grundzüge der ersten Comics erkennen lassen, aber noch nicht alle Kriterien erfüllen. So sind beispielsweise die Bildergeschichten von Wilhelm Busch Vorläufer von Comics, aber noch keine eigentlichen Comics, weil sie noch keine Sprechblasen enthalten.…